willstaetter-hexen.de Webutation

Die Willstätter Hexen sind Ausrichter der Narrentage 2018

Im Oktober 2012 hat die Jahreshauptversammlung des Ortenauer Narrenbundes, einstimmig die Vergabe der Ortenauer-Narrentag 2018 an die Willstätter Hexen beschlossen. Dieser Bericht schildert die Endphase des Bewerbungsverfahrens für die Narrentage 2018.

Die Ortenauer Narrentage finden nur alle vier Jahre statt. 2010 waren sie in Kehl, 2014 wird Lahr der Schauplatz sein. 2018 soll Willstätt das Spektakel erleben – jedenfalls wenn es nach dem Wunsch der »Willstätter Hexen« geht. Denn in diesem Jahren feiern die Hexen auch ihr 60-jähriges bestehen. Der Vorstand der Zunft hatte sich im Vorfeld der Hauptversammlung für die Bewerbung ausgesprochen.

Vorsitzender Christian König wollte nun von den Mitgliedern ein Votum für oder gegen die Bewerbung haben, denn letztlich werden die Mitglieder, sofern die Hexen vom Ortenauer Narrenbund (ONB) den Zuschlag erhalten, sich aktiv an der Ausrichtung beteiligen müssen. König nannte die Ortenauer Narrentage eine große Chance. »Wir könnten damit der Gemeinde einiges von dem zurückgeben, was wir Jahr für Jahr bei der Durchführung unserer Fasnacht an Unterstützung durch Gemeinde- und Ortschaftsrat erhalten.« 

Live im Fernsehen...

Beim Verbandsumzug der Ortenauer Narrentage, der am Sonntag etwa vier Wochen vor Fasnacht sein wird, werden 6 500 Hasträger durch die Straßen ziehen. Diese Veranstaltung wird ausführlich live im Fernsehen übertragen und wäre somit eine große Werbung für die Hexen und für die Gemeinde. Außerdem gibt es am Abend vor dem Verbandsumzug einen Nachtumzug, der etwa der Größe des Willstätter Umzugs am Fastnachtsonntag entspricht.

Nach ausführlicher und sachlicher Diskussion stimmten die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit für einen Antrag auf Ausrichtung der Narrentage. Christian König zeigte sich erfreut über das Votum. Willstätt habe beim großen Moscherosch-Fest 2001 gezeigt, dass es in der Lage ist, eine solche Großveranstaltung zu stemmen. Ehrenvorsitzender Heinz Zimmer hatte sich im Verlaufe der Diskussion ebenfalls für die Bewerbung ausgesprochen.

RZ Willstätt Logo Pfade

www.narrentage.de